Light Horse Airsoft Team !

Wir sind eine Gruppe von Airsoft - Enthusiasten mit dem Schwerpunkt Nord-Harz in Niedersachsen. Unsere Mitglieder kommen fast ausschließlich aus dem Nord- und Mitteldeutschem Raum.

Unser Team umfasst momentan 36 Spieler, wovon einige Anwärter und Juniorenspieler sind. Unsere Altersstruktur bewegt sich zwischen 17 und 53 Jahren.

Das Team „Light Horse“ gibt es in dieser Zusammensetzung seit dem 01.10.2014. Es gab jedoch zwei Vorgänger-Teams, aus der mehr als die Hälfte der jetzigen Spieler hervorgegangen sind.

Diese Internetpräsenz verfolgt das Ziel, allen Interessierten und Gleichgesinnten, unser Hobby und unser Team etwas näher zu bringen. Für uns ist Airsoft mehr als ein Spiel. Wir betreiben es als Wettkampf und Ausgleich zum Alltag. Dabei verfügen wir über ein eigenes Woodland – Gelände, bereisen auf Einladung aber auch Europaweit die Airsoftgelände.

Wir sind keine Paramilitärische Einheit und Befürworten weder Gewalt noch Aggression in jeglicher Form. Die auf unseren Bildern sichtbaren "Waffen" stellen kein echtes Kriegsgerät dar. Sie gelten jedoch als Anscheinswaffen gemäß dem deutschen Waffengesetzt.

Wir üben unser Hobby nach den geltenden deutschen, bzw. europäischen Gesetzen aus und mahnen zur Einhaltung der bestehenden (Waffen)Gesetze. Gleiches erwarten wir von allen die mit uns zu den verschiedenen Skirms fahren oder unser Gelände besuchen.

Unsere Teamkultur

legt keinen festen Teamtarn oder vorgeschriebene Waffen vor, so dass wir uns jeder Gegebenheit optimal anpassen können. Keiner wird dadurch ausgeschlossen oder benachteiligt. Jeder spielt mit dem was er hat und gerne mag. Des weiteren ist uns der demokratisch Gedanke sehr wichtig das bedeutet jede Entscheidung wird gemeinsam im und als Team getroffen.  

Wir legen viel wert auf:

- Fairplay

- Teamfähigkeit

- Zuverlässigkeit

- Legale Airsoftmakierer

- Einhaltung der Gesetze

Team-Wappen

Die Farben Gelb und Grün entstammen dem Ortswappen unseres Gründungs-Ortes. Der Ort liegt im Nordharz. Das springende Ross ist aus dem Niedersächsischen Landeswappen entliehen und soll die Verbundenheit mit unserem Heimatland anzeigen. Der Totenkopf mit Pistolen ist aus dem Piraten Milieu entnommen und symbolisiert die Verbundenheit mit der früheren Piratenstadt, in der unser Airsoft Team seinen Ursprung gefunden hat. Die beiden M16 symbolisieren die Zugehörigkeit zum Softair-Sport.